Toulon besichtigen

Toulon besichtigen

Die Stadt Toulon liegt 27 km von dem Campingplatz entfernt. Hier geniessen die Menschen an die 300 Sonnentage pro Jahr und auch eine wunderschöne geographische Lage, zwischen blauem Mittelmeer und bergigem Hinterland. Hier befindet sich der wichtigste Militärhafen Frankreichs und es gibt viele Monumente, Stadtviertel, Kuriositäten, Festungen, Wehrtürme, aber auch malerische alte Gassen und eine schattige Fussgängerzone zu erkunden…

Toulon können Sie ganz praktisch mit der Bimmelbahn besichtigen (Tickets erhalten Sie im Tourismusbüro, Place Louis Blanc ganz in der Nähe vom Hafen).

Wir haben Ihnen schon viel über die Berge von Toulon erzählt (Mont Faron, Mont Coudon und  Mont Caume), ein ganzjähriges Paradies für Wanderer, Kletterer und Sportler im allgemeinen. Natürlich gibt es auch die schönen Strände vom Mourillon, die Seilbahn vom Mont Faron (600 m an Höhenunterschied mit einer 10-minütigen Auffahrt und einem fantastischen Panoramablick bis zu den Inseln von Hyères im Osten und bis nach La Ciotat im Westen) und dem dortigen Wildkatzenzoo. Unterhalb finden Sie noch weitere Sehenswürdigkeiten von Toulon, die Sie sich in einem oder auch zwei Tagen anschauen können!

Unbedingt sehenswert während Ihrer Ferien in dem Departement Var: der Kriegshafen und die Bucht von Toulon, die Sie bei einer einstündigen Bootsrundfahrt vom Hafen aus entdecken können (Tickets erhalten Sie direkt vor dem Schiff). Besuchen Sie auch unbedingt das ausgezeichnete Musée National de la Marine (Schifffahrtsmuseum) am westlichen Ende des Hafens gelegen, insbesondere wenn Sie sich für Geschichte und Navigation interessieren. Entlang des Yachthafens kann man auch ganz gemütlich bummeln, dort gibt es viele Restaurants mit grossen Terrassen. Vor dem ehemaligen Rathaus steht die Statue des Genies der Navigation, im Volksmund ‘Cuverville’ (Po zur Stadt) genannt, gewissermassen das Maskottchen der Stadt, eine riesige Bronzestatue mit einer faszinierenden Geschichte.

Wenn Sie dann zu Fuss in die Altstadt gehen, entdecken Sie auch ein wichtiges Element der provenzalischen Kultur: das berühmte Kartenspiel von Marcel Pagnol hier in Bronze gegossen. Sie können Platz nehmen und die Zeit eines Fotos mitspielen… anschliessend erwartet Sie die weitgehend renovierte Altstadt mit ihren malerischen Gassen…

In Toulon gibt es auch viele öffentliche Parkanlagen unterschiedlicher Grösse und viele Grünflächen, teils mitten in der Stadt und meistens rund um die Uhr geöffnet:

·         Oberhalb der Strände von dem Viertel Mourillon befindet sich der Jardin d’acclimatisation, in dem sich samstags die Hochzeitsgesellschaften zu ihrem Fototermin einfinden. Kinder können hier herrlich spielen, während Sie sich auf den schattigen Bänken oder Grünflächen entspannen…

·         Im Viertel Pont du Las erwartet Sie der Parc des oiseaux (Vogelpark) mit vielen verschiedenen Vogelarten, eine wahre Freude für das Auge… und die Ohren!

·         Im Herzen der Stadt und ganz in der Nähe von der Place de la Liberté und dem Gerichtsgebäude, liegt der Jardin Alexandre 1er  (Park Alexander I.) für einen angenehmen Spaziergang oder für einen erholsamen Aufenthalt auf den Bänken nach einem ausgedehnten Stadtspaziergang!

Toulon bietet als wichtigste Stadt des Departements Var auch viele architektonischen Highlights: die Porte d’Italie (ganz in der Nähe von dem Rugbystadium, denn in Toulon mit der berühmten Mannschaft RCT sind die Einwohner seit langem Rugbyfans!), die Festung Saint Louis (Strände vom Mourillon), die Place de la Liberté, die Oper, das Musée du Vieux Toulon (Historisches Museum von Toulon), das Mémorial du Débarquement (Museum zur Landung der Alliierten) auf dem Mont Faron, der Cours Lafayette mit dem berühmten provenzalischen Markt, der Platz Puget mit seinem schönen Brunnen, usw… Entdecken Sie diese Stadt mit offenen Augen…

Kunst und Kultur werden hier ebenfalls gross geschrieben und Sie können während Ihrer Ferien auch Konzerte, Veranstaltungen, Theateraufführungen oder Festivals besuchen:

·         Im ‘télégraphe’ (alte Post von Toulon, 2 rue Hippolyte Duprat),

·         Im Zénith Oméga (Boulevard Commandant Nicolas) oder

im Omega Live, gleich daneben,

·         In der Oper von Toulon,

·         Im Cafétheater von der Porte d’Italie,

·         Oder im Espace Comoedia (in dem malerischen Viertel Mourillon!)

Sie müssen sich auch das Kunstmuseum (113, avenue Général Leclerc) ansehen, sowie das Museum der asiatischen Kunst (169 littoral F. Mistral), das Fotomuseum (place du Globe), das Hôtel des Arts (236 avenue Leclerc), das Muséum Départemental du Var (Jardin du Las – 607 chemin du Jonquet), hier werden das ganze Jahr über diverse Ausstellungen gezeigt.

Und für unsere Gäste, die sich für spirituellen Tourismus interessieren, bietet das Stadtzentrum von Toulon eine grosse Auswahl an Kirchen:

·         Die Kirche Saint Louis (in der Nähe des Hafens und der Place d’Armes),

·         Die Kirche Saint François de Paule (südlicher Cours Lafayette),

·         Die Kathedrale Notre Dame de la Seds (Place de la Cathédrale, Stadtmitte),

·         Die Kapelle Notre Dame du Cap Falcon (bietet auf der Anhöhe von dem Cap Brun einen herrlichen Panoramablick unter freiem Himmel)…

Wahrscheinlich brauchen Sie mehrere Tage, um Toulon zu erkunden, doch anschliessend erwarten Sie für Ihre Entspannung immer die Pools und die Singzikaden vom Campingplatz!

Toulon besichtigen
83000 TOULON

Latitude : 43.120313
Longitude : 5.931450