Hyères-les-Palmiers im Fokus

À quelques kilomètres du Camping de La Pascalinette®, la ville d’Hyères s’étend en fait bien au-delà de son centre : les îles d’Or, aussi nommées „îles d’Hyères“, Porquerolles, Port-Cros et le Levant sont donc hyéroises. La presqu’île de Giens l’est aussi !


Hyères-les-Palmiers voit presque la moitié de sa superficie couverte par la forêt (soit plus de 6 000 ha boisés !), et côté sud 30 km de côte sauvage et non construite, de plages de sable ou de criques rocheuses accessibles à pieds ou en bateau…


Découvrez ses marais salants, laissez-vous captiver par ses quartiers aussi vivants qu’originaux… Laissez-nous vous présenter la ville du Var la plus au Sud de la côte d’Azur, une ville riche en histoire, en patrimoine culturel, haute en couleurs et verdoyante !


Die Salinen von Hyères

Die Salinen von Hyères

Mehr lesen

Bei den Salinen von Hyères handelt es sich um ein empfindliches Ökosystem und um einen idealen Standort, wenn Sie die Säbelschnäbler, die Stelzenläufer oder auch die berühmten rosa Flamingos beobachten möchten. Die ehemaligen Salinen liegen nur 5 Minuten von dem Camping de La Pascalinette® und ganz in der Nähe von dem reizvollen kleinen Hafen Port-Pothuau, […]

Hyères-les-Palmiers

Ville d'Hyères

Mehr lesen

Seit 2014 führt Hyères stolz das Label « Ville d’Art et d’Histoire » (Stadt der Kunst und Geschichte). Sie liegt nur 15 Autominuten von dem Camping de La Pascalinette® entfernt und die Spuren ihrer Architektur gehen bis in die Antike zurück. Von der griechischen Befestigungsanlage (Olbia, die ‘Selige’), die an der Bucht Almanarre errichtet worden […]

Villa Noailles

Villa Noailles

Mehr lesen

Diese architektonisch beeindruckende Villa steht auf dem Hügel der alten Burg von Hyères, nicht mal 10 km vom Campingplatz entfernt. Der Architekt Robert Mallet-Stevens baute dieses avantgardistische Anwesen für den Vicomte de Noailles und dessen Gattin. Eine ausgesprochen moderne Architektur, ein wahres Spiel mit Licht und Kuben. In der Villa Noailles wird auch heute noch […]

Park Emmanuel Lopez - Porquerolles

Park Emmanuel Lopez - Porquerolles

Mehr lesen

Park Emmanuel Lopez – Porquerolles Auf ca. einem Hektar sind ein Grossteil der typisch mediterranen Pflanzen im Park Emmanuel Lopez in Porquerolles angepflanzt worden. Es handelt sich um eine der wunderbaren Inseln von Hyères, die dank dieses Parks der herrlichen Pflanzenvielfalt vom Campingplatz Konkurrenz macht, zur grossen Freude aller. Hier entdecken Sie auch verschiedene Sorten […]

Archeologischer Unterwasserpfad von Olbia (Hyères)

Archeologischer Unterwasserpfad von Olbia (Hyères)

Mehr lesen

Archeologischer Unterwasserpfad von Olbia (Hyères) Nur 15 Autominuten (13 km) vom Campingplatz entfernt, beginnt in Almanarre der Unterwasserpfad von Olbia. In nicht mal 5 m Tiefe entdecken Sie versunkene archeologische Funde gegenüber der Festung Olbia in Hyères. Selbst Anfänger können hier beim Schnorcheln römische Überreste umgeben von riesigen Steinen sehen. Ein wenig weiter, in 3 […]

Port Pothuau, Hyères

Port Pothuau

Mehr lesen

Nur 8 Minuten von Camping de La Pascalinette® entfernt, liegt dieser kleine und malerische Hafen im Departement Var, der dank des Salzhandels vor langer Zeit entstanden ist. Dank der Initiative des Admirals Louis Pierre Alexis Pothuau war aus diesem Handelshafen ein Kriegshafen geworden und er hat ihm auch seinen Namen gegeben. Heute liegen hier Fischer- […]

Entdecken Sie die Halbinsel Giens!

Sie die Halbinsel Giens

Mehr lesen

Der Küstenwanderweg auf der Halbinsel Giens ist in nur 20 Minuten vom Camping de La Pascalinette® aus zu erreichen… Tanken Sie einen ganzen Tag lang frische Luft auf der Halbinsel Giens und geniessen Sie dort traumhaft schöne Buchten. 300 m nach dem Hafen von La Madrague beginnt der Küstenwanderweg, dem Sie auf einer Länge von […]

Die Burg von Hyères

Le château d'Hyères

Mehr lesen

Der Camping de La Pascalinette® empfiehlt Ihnen, den Aufstieg bis zur Burg von Hyères zu wagen. Parken Sie Ihren Wagen im Stadtzentrum, nur 10 Minuten vom Campingplatz entfernt. Bei Ihrem Spaziergang in der Altstadt werden Sie durch schmale und farbenfrohe Gassen aus dem Mittelalter schlendern. Der Duft von reifen Früchten, Oliven, Seife und Lavendel erfüllt […]