Politique de confidentialité DE

Camping de La Pascalinette®

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Der Camping de La Pascalinette®, eingetragen in das Handelsregister von Toulon unter der Nummer 52531056100010, legt sehr grossen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Achtung Ihrer Privatsphäre. Er verpflichtet sich deshalb gemäss der Allgemeinen Datenschutzrichtlinien, die am 25. Mai 2018 in allen Ländern der Europäischen Union in Kraft getreten sind, diese Bestimmungen einzuhalten.
Die vorliegenden Datenschutzlinien sollen Ihnen erläutern, wie und wann wir Ihre personenbezogenen Daten (die von Ihnen uns mitgeteilten Daten) erfassen und verwenden, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden und um eine stete Verbesserung unserer Servicequalität zu garantieren.
Diese Datenschutzlinien sind deshalb für Sie genauso wichtig wie für uns, damit wir Ihnen voller Vertrauen eine angenehme Erfahrung anbieten können.


1. Zu welchem Zeitpunkt erfassen wir Ihre Daten?

• Bei der Reservierung von Ihren Ferien auf dem Camping de La Pascalinette® ;
• Bei Ihrer Einschreibung in den Verteiler von unserer Newsletter ;
• Bei jeder Kontaktaufnahme mit uns.

2. Welche Informationen werden erfasst?

  • Ihre Daten (Name, Vorname), Ihre Postadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- und Faxnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Zahlungsart, die Nummer von Ihrem Personalausweis, Ihr Nummernschild.
  • Die Informationen bzgl. Ihrer Begleitpersonen, für die Sie sich verpflichten, im Vorfeld die Zustimmung für eine Mitteilung von persönlichen Daten erhalten zu haben.
  • Die Informationen, die Sie uns direkt mitteilen, wenn Sie Ihre Ferien reservieren, wenn Sie uns kontaktieren (Anfrage bzgl. Kontaktaufnahme, Preis oder Informationsmaterial) und wenn Sie mit unserem Kundenservice sprechen.
  • Der Informationsaustausch via Post, E-Mail, Live-Chat-Service, Telefonanruf oder Social Medias und Ihre Antworten in unserer Zufriedenheitsstudie.
  • Die Informationen bzgl. Ihrer Nutzung von unserer Website und/oder unserer mobilen Applikation. Die Informationen bzgl. Ihren Bewerbungen in unserer Rubrik ‘Stellenangebote’ (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Foto).
  • Die automatisch erfassten Informationen ; sobald Sie auf unserer Website surfen, können wir folgende Informationen erfassen: die technischen Daten des Betriebssystems, des Browsers oder der verwendeten Geräte (Computer, Pad, Smartphone), die Sie zum Surfen auf unserer Website benutzen, Ihre geographische Ortung dank Ihrer Internet Protokoll IP Adresse, Ihr Navigationsweg und Ihre Interaktionen mit den Inhalten von unserer Website, wie z.B. die besuchten Seiten, die verwendeten Schlüsselbegriffe oder auch die Häufigkeit mit der Sie auf unsere Website zugreifen.

Sie können entscheiden, ob Sie uns nur einen Teil dieser Informationen mitteilen, doch bedingt durch diese Entscheidung haben Sie auch nur einen beschränkten Zugang zu den Informationen, die wir für Sie ins Internet stellen. Die unbedingt notwendigen Informationen für den Zugang zu unseren Dienstleistungen und Funktionalitäten sind in unseren Formularen durch ein Sternchen gekennzeichnet, sie werden auch per Telefon angegeben und ebenfalls an der Rezeption mitgeteilt.

3. Wozu werden Ihre Daten verwendet?

  • • Zum Verwalten und Bestätigen von Ihrer Reservierung: Bezahlung von Ihren Ferien, Bestätigung Ihrer Reservierung, wir teilen Ihnen via SMS, E-Mail oder mobiler App Informationen bzgl. Ihrer Buchung mit.
  • Zum Informieren über aktuelle News bzgl. des Campingplatzes und über unsere Neuheiten, oder auch über Sonderaktionen und über individuell angepasste Dienstleistungen.
  • Zur Durchführung von technischen Tests, um unsere Website zu optimieren und Ihnen ein perfektes Surfen auf unseren verschiedenen Kommunikationstools zu ermöglichen.
  • Zur effizienteren Bearbeitung Ihrer Kontaktformulare, Anfragen und Beanstandungen, wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, was wiederum zu einem besseren Kundenservice führt.
  • Zur Registrierung von Ihren Bemerkungen via einer Zufriedenheitsstudie nach Ihren Ferien auf unserem Campingplatz.
  • Zur Registrierung und Verwaltung von Ihrer Teilnahme an Gewinnspielen, die auf den verschiedenen Social Medias (Facebook, Instagram,…) angeboten werden.
  • Zur Achtung des Rechts und zur Beantwortung von möglichen Fragen der Justiz, zur Achtung der AGB, zur Benachrichtigung der zuständigen Behörden bei gesetzeswidrigem Handeln und zum Schutze Ihrer Rechte bei Verlusten oder Schäden.
  • Zur Abwicklung Ihrer Reklamationen: wenn Sie sich telefonisch, anhand unseres Kontaktfomulars auf der Website oder via jeglichen anderen Ihnen zu Verfügung stehenden Kommunikationsmitteln (Social Medias, usw.) an unseren Kundenservice wenden, dann greifen wir bei unserer Antwort auf Ihre Daten zurück, um Ihnen eine optimale Lösung anzubieten, damit Ihre Reklamation bestens bearbeitet und verwaltet wird, was wiederum zu einer Verbessung von unserem Kundenservice führt.
  • Zur Gewährleistung einer Achtung des Rechts und der Gerichtsurteile.

Weiterhin können Ihre Daten wie folgt genutzt werden:

  • Um den Antrag von einer Verwaltungs- oder Justizbehörde, von einem Gesetzesvertreter, eines Rechtspfleger oder einer gerichtlichen Entscheidung Folge zu leisten,
  • Zur Achtung der AGB und der vorliegenden Richtlinien,
  • Zum Schutz unserer Rechte und/oder zum Erhalten von Schadensersatz, von Schäden die wir vielleicht erfahren könnten oder um die Folgen dieser Schäden möglichst gering zu halten,
  • Zum Verhindern von jeder zur Zeit gesetzeswidrigen Handlung, insbesondere im Rahmen der Verhinderung von Betrugsrisiken.

Wenn Sie bei der Reservierung Ihrer Ferien oder bei der Kontaktaufnahme, um ein Zuschicken von Informationsmaterial (Informationen, Neuheiten und Sonderaktionen) und von auf Sie zugeschnittenen Inhalten gebeten haben, dann nutzen wir sicherlich auch Ihre Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Sie können jederzeit unsere Marketingmitteilungen stoppen, indem

Sie den Link ‘Abmeldung’ anklicken oder indem Sie ein Widerspruchsverfahren durchführen, wie auf diesen Kommunikationsträgern angegeben, oder indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen, gemäss der nachfolgend unter § 8 stehenden Bedingungen.

Wir werden Ihre Daten sicherlich auch verwenden, um Ihnen Werbematerial via Websites von Dritten oder via den Plattformen von Social Medias zu übermitteln. Weiterführende Informationen zu diesem Thema erhalten Sie direkt auf diesen Websites und/oder Plattformen von Dritten unter der Rubrik ‘Bedingungen bzgl. der Datenverwendung’. Die Navigationsdaten werden insbesondere via Cookies erfasst. Weiterführende Informationen bezgl. Cookies finden Sie unter § 9.

4. Warum erfassen wir Ihre Daten?

Wir nutzen die erfassten Daten ganz unterschiedlich, je nachdem wie Sie auf unserer Website surfen, z.B. für folgende Anwendungen:

  • Verwaltung des Kundenkontos.
  • Verwaltung des Warenkorbs.
  • Verwaltung des Zahlungsverkehrs.
  • Verwaltung der Kundenbeziehung (Telefon/E-Mails).
  • Verwaltung Ihrer Ferien.
  • Zuschicken von gezieltem Werbematerial via E-Mail, via Anwendungen für Handy, via Social Medias, via anderer Websites oder via jeglicher anderer Träger.
  • Verwaltung der Kundenzufriedenheit.
  • Erstellung von Statistiken, von Analysen, von Auswahlverfahren.
  • Messung des Klickverhaltens auf den Websites (Handy und Computer) und den mobilen Apps.
  • Einführung von Gewinn- und Werbespielen.

Durch Ihre Teilnahme an einem Gewinnspiel, teilen Sie uns automatisch verschiedene Daten mit. Diese sind notwendig für die Registrierung Ihrer Anwesenheit und gegebenenfalls auch für die Preisverteilung. Ausserdem nutzen wir diese Daten, natürlich nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis, um Ihnen Informationen zuzuschicken (allgemeine Informationen, Neuheiten und Sonderangebote), sowie personnalisierte Inhalte.

5. Wie schützen wir Ihre Daten?

Um einen optimalen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, haben wir ein strenges Sicherheitsverfahren installiert. Die verwendeten Daten werden dank des Protokolls SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt und geschützt, um sie in aller Sicherheit zu verwalten und sie mit einer gesicherten Online-Verbindung via einem eigenen Netzwerk zu übertragen. Ihre personenbezogenen Daten werden in Europa gespeichert.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

  • Die uns direkt übermittelten Daten wie in § 2 beschrieben, werden so lange gespeichert wie es für den Zweck der Datenverarbeitung notwendig ist.
  • Die Nutzungsdaten werden maximal 13 Monaten gespeichert.
  • Die Daten bzgl. der Interessenten werden maximal 3 Jahre gespeichert, von dem Tag Ihrer letzten Kontaktaufnahme an gerechnet.
  • Die Daten bzgl. Ihrer Ausweispapiere werden uns übermittelt, wenn Sie Ihr Recht auf Zugang und Berichtigung ausüben und diese Daten werden maximal 12 Monate gespeichert.
  • Die Informationen bzgl. des Widerspruchrechts von Menschen, die keine Werbung mehr erhalten möchten, werden nach Ausübung dieses Rechts maximal 3 Jahre gespeichert.

Wir können Ihre Daten auf Anfrage löschen. Diese Daten können aber nach Ablauf der obengenannten Fristen und auch nach Eingang Ihres Löschungsantrages, weiterhin gespeichert werden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen, Buchführungsauflagen und Steuerpflichten gerecht zu werden (z.B. müssen gemäss § L.123-22 des Handelsgesetzbuches die Rechnungen 10 Jahre aufbewahrt werden) und/oder während der geltenden Verjährungsfrist und/oder im Falle eines Streitverfahrens für die Dauer des besagten Verfahrens.

7. Wie sicher ist die Speicherung Ihrer Daten?

Wir nehmen alle Vorsichtsmassnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten und um den Missbrauch, die Abänderung und den nicht autorisierten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verhindern.
Gemäss der Vorschrift 2016/679 vom 27. April 2016, verpflichten sich unsere Dienstleister, für alle organisatorischen und technischen Massnahmen zu sorgen, die eine optimale Sicherheit und Vertraulichkeit von Ihren Daten garantieren.

8. Wie lauten Ihre Rechte?

Sie haben laut Gesetz das Recht, die Art der erfassten, personenbezogenen Daten zu kennen, Sie haben Zugang zu diesen Daten, Sie können diese korrigieren, aktualisieren oder auch löschen. Sie können auch Ihre Präferenzen bzgl. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen abändern (Profilerstellung, Abonnement, Newsletter…), Sie können beantragen, dass Ihre Informationen zu Ihren Gunsten oder auch zu Gunsten Dritter übermittelt werden.
In Anwendung der § 14 bis 22 der Vorschrift 2016/679 vom 27. April 2016 hat jede natürliche Person die diese Dienstleistung nutzt, die Möglichkeit folgende Rechte geltend zu machen:

  • Das Zugangsrecht,
  • Das Berichtigungsrecht,
  • Das Widerspruchs- und Löschrecht in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten,
  • Das Widerspruchsrecht bzgl. der Profilerstellung,
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Zur vollständigen Ausübung dieser Rechte, schreiben Sie einen Brief an die folgende Postadresse:
Camping de la Pascalinette – 1800, ancien chemin de Hyères- F-83250 La Londe-les-Maures

9. Wie nutzen wir Cookies ?

Ein Cookie ist eine kleine, vom Browser Ihres Computers, Pads oder Smartphones aufgezeichnete Datei, die ein Speichern von Benutzerdaten ermöglicht, was auch das Surfen erleichtert und gewisse Funktionalitäten erlaubt.
Cookies ermöglichen uns das Speichern von Informationen bzgl. Ihrer Surfgewohnheiten. Sie helfen uns, Ihr Verhalten und Ihre Interaktionen mit der Website besser zu verstehen und somit können wir auch Verbesserungen durchführen, damit Ihr Surfen auf unserer Website für Sie noch schneller und intuitiver wird. Manche Cookies sind notwendig für die Benutzung dieses Mediums, andere wiederum erlauben eine Optimierung, sowie eine individuelle Anpassung der angezeigten Inhalte und andere schliesslich das Anzeigen von Werbung. Man kann mit Cookies nicht direkt einen Benutzer identifizieren, jedoch den Browser oder das Terminal.
Die meisten Browser akzeptieren automatisch diese Cookies, doch können Sie diese löschen oder auch eine Ablehnung von Cookies aktivieren. Da jeder Browser anders funktionniert, müssen Sie in dem Menü ‘Help’ prüfen, wie Sie Ihre Präferenzen in Sachen Cookies aktivieren können. An der Website wird sich nichts für Sie ändern und Ihnen sind auch weiterhin alle Funktionalitäten zugänglich.

Beim Surfen auf unserer Website, kann das System drei verschiedene Sorten an Cookies in Ihrem Terminal installieren:

  • Die technischen Cookies: Ihnen verdanken Sie, dass Sie auf der Website surfen können, sie garantieren die Sicherheit der Website und dank dieser Cookies ist der Zugriff zu den verschiedenen Funktionalitäten und Dienstleistungen der Website möglich geworden ;
  • Die Cookies mit Webanalysefunktion: sie ermöglichen uns das Erstellen von Statistiken bzgl. der Besucherzahl, dem Surfverhalten und den Interaktionen mit der Website ;
  • Die werbespezifischen Cookies: sie bieten Ihnen Werbung an, die Ihrem Profil und Ihrem Interesse an anderen Websites entspricht.

Wir erfassen diese Informationen, um Ihnen eine bessere Qualität beim Surfen auf unserer Website zu bieten und niemals verkaufen wir, noch überlassen wir diese Informationen an Dritte.

10. Rechtsgrundlagen für die Bearbeitung Ihrer Daten

Gemäss der geltenden Rechtsvorschriften, stützen wir uns für die Verarbeitung von Ihren Daten auf verschiedene Rechtsgrundlagen, insbesondere auf:

  • Die Erfüllung eines Vertrags,
  • Die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (z.B.: Aufbewahrung von Rechnungen),
  • Unser berechtigten Interessen*,
  • Ihre ausdrückliche Zustimmung.

* Das berechtigte Interesse darf nicht in Widerspruch mit den Rechten und Freiheiten der Benutzer stehen. In den Allgemeinen Datenschutzrichtlinien stehen als Beispiele für die berechtigten Interessen: die Betrugsbekämpfung, das Direkt-Marketing und der Austausch von Daten innerhalb einer Unternehmensgruppe.

Unser Datenschutzbeauftragter achtet auf die Einhaltung unserer Online-Datenschutzrichtlinien. Sie können sich bei ihm per Brief oder online mit unserem Kontaktformular über die Verarbeitung Ihrer Daten beschweren.