Zuckerrohr auf dem Campingplatz

Zuckerrohr

Saccharum officinarum violaceum

Zuckerrohr
Zuckerrohr
Zuckerrohr

Das Zuckerrohr stammt ursprünglich aus den tropischen und subtropischen Regionen und ähnelt stark dem Schilf unserer Sumpfgebiete.

Das Zuckerrohr auf dem Campingplatz wurde nicht wegen dem Nährwert, sondern wegen der dekorativen Schönheit angepflanzt. Unterhalb finden Sie einige der besonderen Merkmale:

Der Zucker befindet sich in dem Rohr des Zuckerrohrs. Geerntet wird nach ca. einem Jahr an Wachstum, dann ist der maximale Zuckergehalt erreicht und die Blätter fangen an zu trocknen. Durch das Pressen der Pflanze wird der flüssige Zucker geerntet.


Standort auf dem Campingplatz
Sie finden das Zuckerrohr in der « Allée de l’Argentière » (n°11 auf dem Plan des botanischen Rundgangs).

Carte d'identité :

  • Nom latin : Saccharum officinarum violaceum
  • Famille : Poacées
  • Genre : Saccharum
  • Espèce : ravennae
  • Couleur(s) : Purpurfarben und grün
  • Sous-espèce : purpurea
  • Feuillage : winterhart
  • Forme : winterhart
  • Hauteur : 2 bis 6 m
  • Floraison : Herbst
Zuckerrohr

Le saviez-vous ?

Im Zuckerrohr befindet sich natürlich der Rohrzucker, den man natürlich erntet, der aber auch für die Herstellung von Rum verwendet wird.