Domaine de la Castille

Domaine de la Castille

Domaine de La Castille ist ein gesegneter Ort und ein bischöflicher Privatbesitz, der jedoch der Öffentlichkeit zugänglich ist. Man kann hier als Besucher stundenlang spazieren gehen und eine erstaunliche Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften entdecken, die typisch sind für unsere wunderschöne Provence. In diesem 300 ha grossen, herrlichen Park gibt es viele Feldwege, die entlang der Weinreben, des Bachs, des Kanals, der Kaskade oder auch durch die weitläufigen Flächen der Prärie oder des Waldes führen.
Man kann hier nicht nur viele, mitunter sehr unterschiedliche Spazierwege entdecken, sondern auch während seines Spaziergangs an den Ufern des Bachs Gapeau innehalten und dessen Plätschern als eine entspannende Musik geniessen.
Für Abenteuerlustige empfiehlt die Domaine de La Castille die Kaskade, bei der sich die Jugendlichen verabreden, um hier ins Wasser zu springen und sich an dem aufspritzenden Wasser zu erfreuen.
Natürlich heisst es auch, das mitten in der Domaine stehende Château, die bischöfliche Bibliothek, den Weinkeller und das Eventzelt zu entdecken. Diese Gebäude sind teilweise der Öffentlichkeit zugänglich und verleihen der Domaine eine zusätzliche Aufwertung.
Und schliesslich haben Sie hier im Herzen der Provence Zeit und Muse zwischen fliessendem Bach, plätschernder Kaskade und uralten Bäumen das Baumklettern zu praktizieren…