Stand-Up Paddle, was ist das?

Stand-Up Paddle, was ist das?

Dieser Sport wird Stand-Up Paddle genannt, weil man auf einem breiten Brett steht, das aussieht wie ein Surfbrett und mit einem langen Paddel sticht man in das Wasser, um vorwärts zu kommen.

Stand up paddle en Méditerranée.

Dieses Brett ist entweder aus einem festen Material oder aufblasbar. Sie können sich dieses Brett kaufen, wenn Sie oft Stand-Up Paddle machen möchten oder sich eines in einem der vielen Wassersportclubs mieten, wie z.B. in La Londe, in Hyères oder auf den Inseln von Hyères… (doch dürfen Sie dieses Brett nicht im Wasserpark vom Campingplatz benutzen!).

Natürlich kommt dieser Sport aus Polynesien… es sieht alles ganz leicht aus, doch braucht man eine gute Muskelstruktur und ein noch besseres Gleichgewichtsgefühl! Man sagt sogar, dass dieser Sport der Ursprung vom Surfen ist und nicht umgekehrt!

Ob Anfänger oder einfach nur ein Ruhebedürfnis, Stand-Up Paddle kann jeder machen und Sie entdecken die Schönheit der Côte d’Azur vom Wasser aus…

Das Stand-Up Paddle ist für alle zugänglich und eine ideale Form des Sonnenbadens während einer angenehmen sportlichen Aktivität in der Sonne des Departements Var… man ist immer gut gelaunt und man kann dabei sogar angeln (nehmen Sie einen kleinen Snack mit, sowie eine Weste und ein Handy).

Nur wenige Kilometer vom Campingplatz entfernt, können Sie praktisch auf allen Stränden von Hyères und La Londe, einen halben oder ganzen Tag lang, ein Stand-Up Paddle mieten.