Diese Inseln gehören Paul Ricard: ‘Les Embiez’ und Bendor.

Die Paul Ricard gehörenden Inseln, die Sie während Ihrer Ferien im Departement Var besuchen sollten.

Diese Inseln gehören Paul Ricard: Bendor und ‘Les Embiez’.

Entdecken Sie während Ihrer Ferien auf einem Campingplatz am Mittelmeer und im Departement Var die Inseln Bendor und ‘Les Embiez’.

Die Paul Ricard gehörenden Inseln sind eine echte Einladung zum Tapetenwechsel und liegen nur wenige Seemeilen vor Six-Fours-Les-Plages und Bandol.

Eine herrlich grüne Natur, eine naturbelassene Küste und begrenzter Autoverkehr… alles eignet sich auf diesen Inseln optimal für einen Familienausflug.

Das Team vom Camping****- Les Jardins de La Pascalinette® in Hyères empfiehlt Ihnen, sich diese beiden herrlichen und ganz unterschiedlichen Inseln im Mittelmeer anzuschauen.

Paul Ricard hat diese beiden Inseln in den 1950er Jahren erworben und sie so gestaltet, dass man als Besucher in einer wahren Oase der Ruhe ankommt. Ob Sie nun während Ihrer Ferien sich eher für Sport, Kultur- oder Familie interessieren, beide Inseln werden Ihren Wünschen gerecht.

Die naturbelassene Insel ‘Les Embiez’ ist natürlich perfekt für Sport!

Die Insel ‘Les Embiez’ ist ganz sicher der ideale Ort für einen entspannten Tag mit Ihrer Familie: begrenzter Autoverkehr und ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten auf dem Wasser und an Land! Tennis, Paddeln, Kajakfahren, Fahrradfahren oder Bootsfahrten – Hier kommt garantiert keine Langeweile auf! Mit einer Bimmelbahn können Sie sogar eine kommentierte Tour von der Insel machen.

Mit 95 Hektar herrlich grüner Natur, den wunderbaren Buchten mit weltberühmten Meerestiefen, die ja auch den Reichtum der Insel ‘Les Embiez’ ausmachen, wird die Flora und Fauna ganz besonders überwacht und geschützt. Bemerkenswert ist auch, dass 90% der bekannten mediterranen Pflanzenarten hier zu sehen sind!

Das Ozeanografische Institut Paul Ricard liegt innerhalb der Festung Saint-Pierre. Es kann das ganze Jahr über besichtigt werden und jeden Sommer werden interessante Konferenzen veranstaltet.

Par Société Paul Ricard — Travail personnel, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=113106716

Die Insel Bendor ist ein Refugium für Künstler.

Wir konnten Ihnen nicht von der Insel ‘Les Embiez’ erzählen, ohne Ihnen ihre kleine Schwester vorzustellen: die Insel Bendor. Auch sie ist im Besitz von Paul Ricard, aber leider nicht mehr zugänglich, da sie bis 2026 grundlegend neu gestaltet wird.

Vor ihrer Schließung konnten Sie zwischen den vereinzelten, bunt angemalten, provenzalischen Villen diverse Boutiquen, aber auch mehrere Künstlerateliers finden, in denen zahlreiche Persönlichkeiten aus Kunst und Unterhaltung zu Gast waren: Dali, Belmondo, Dutronc… Mit vielen Kunstgalerien und als Dorf der Kreativen, wird Bendor eifersüchtig von großen, auf das Meer hinausblickenden Statuen bewacht. Die Insel scheint, wie eine wahre Hymne an die Kreativität zu sein.

Par Eric HOUDAS — Travail personnel, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=56049722

Auch hier gibt es Buchten mit flachen Felsen und einem herrlichen Panorama, um die Sonne der Provence in vollen Zügen genießen zu können. Wir brauchen also noch ein wenig Geduld, um die ganze Pracht dieser kleinen und wunderbaren Insel wiederzufinden. Wir können es kaum erwarten, Bendor wieder durchstreifen zu dürfen.

Um dorthin zu gelangen, wenden Sie sich am besten an die Rezeption vom Campingplatz, denn hier erhalten Sie umgehend alle für Ihren Ausflug notwendigen Informationen.

Und in der Zwischenzeit können Sie sich schon einmal die Coins de Paradis® anschauen, die von Ihrem geliebten und familienfreundlichen Campingplatz ausgewählten Lieblingsplätze!

Latitude : 43.07989
Longitude : 5.78150