Mons ist ein Bergdorf im Departement Var für einen tollen Ausflug in die Provence.

Entdecken Sie das Departement Var aus luftiger Höhe und genießen Sie ein grandioses Panorama, das Ihren Blick mitunter bis nach Korsika schweifen lässt!

Die neun Bergdörfer vom Departement Var liegen nur 30 Minuten von Saint-Raphaël entfernt.

Sie machen gerade Ferien auf unserem Camping ****- Les Jardins de La Pascalinette® in Hyères und fragen sich vielleicht, welche Orte Sie sich im Departement Var unbedingt anschauen sollten?

In unserer Rubrik „Nos Coins de Paradis®“ sind die schönsten Ausflüge aufgelistet, die Sie allein, mit Ihrer Familie oder mit Freunden unternehmen können, um eines der schönsten Departements in Frankreich besser kennen zu lernen.

Das ‘Pays de Fayence’ hat ein sehr umfangreiches Kultur- und Naturerbe zu bieten. Wenn Sie unsere Region von ihrer schönsten Seite erleben möchten, sollten Sie sich die 9 Bergdörfer unbedingt anschauen, zu denen auch Mons gehört.

Mons, das höchstgelegene Bergdorf im Departement Var, bietet Ihnen einen herrlichen Panoramablick über unsere wunderschöne Provence.

Mit seinen 814 m überragt der Berg ‘Mont-Lachens’ die gesamte Gegend: Ihr Blick schweift bis zu Fréjus-Plage, den Inseln von Lérins, der Côte d’Azur… und bis hin zu den Bergen Korsikas, wenn der Mistralwind weht!

Auf dem Platz Saint-Sébastien können Sie diesen atemberaubend schönen Ausblick besonders gut genießen.

Ein Dorf mit viel Ambiente und einer idyllischen Umgebung, in der es auch viele Wanderwege gibt.

Die uralten, engen Gassen aus dem 10. und 13. Jahrhundert sind von hübschen schmiedeeisernen Aushängeschildern gesäumt, die an die mittelalterliche Vergangenheit der Gemeinde erinnern. Ihre Streifzüge führen Sie dann sicher auch zur Kapelle Notre-Dame aus dem 17. Jahrhundert, von der aus Sie einen herrlichen Blick auf das Dorf haben.

Die Schlucht der Siagne bietet eine wunderbare Kulisse für alle, die gerne in einer schönen Natur wandern.

100% Natur ist auch das Credo des Teams vom Campingplatz, das großen Wert darauf legt, unsere Umwelt zu schützen und allen Besuchern einen verantwortungsbewussten Tourismus zu bieten.