Die Salinen von Hyères

Die Salinen von Hyères

© Office de tourisme Hyères-les-palmiers

Bei den Salinen von Hyères handelt es sich um ein empfindliches Ökosystem und um einen idealen Standort, wenn Sie die Säbelschnäbler, die Stelzenläufer oder auch die berühmten rosa Flamingos beobachten möchten.

Die ehemaligen Salinen liegen nur 5 Minuten von dem Camping de La Pascalinette® und ganz in der Nähe von dem reizvollen kleinen Hafen Port-Pothuau, südlich von Hyères, von dem wir Ihnen schon viel erzählt haben. Hier halten sich jedes Jahr Hunderte von verschiedenen Vögeln auf, teilweise sind es auch Zugvögel.

Die gleichen und auch andere Zugvögel können Sie in den Salinen von Pesquiers beobachten (auf der Halbinsel von Giens und entlang der Strände Almanarre, sowie Bergerie auf der gegenüberliegenden Seite… Sie können zu Fuss oder mit dem Fahrrad entlang der Route du Sel einen netten Ausflug unternehmen).

© TPM

Sie haben eine kostenfreien Zugang zu einem Teil der Vieux Salins (alte 350 ha grosse Salinen) ; Parkplätze finden Sie beim städtischen Stadium. Hier gibt es den Espace Nature (Verleih von Ferngläsern) und hier können Sie auch themenbezogene Führungen folgen, sich Ausstellungen anschauen und interessante Konferenzen anhören.

Auf dem mittleren Bereich des doppelten Tombolos sind die 500 ha grossen Salinen von Pesquiers nur bei einer geführten Besichtigung zugänglich.

Diese Salinen sind von hohem ökologischen, kulturellen und landschaftlichen Interesse. Sie werden deshalb von der Stadt Hyères, TPM (Toulon Provence Méditerranée), LPO  (Vogelschutzverein) und dem Nationalpark von Port Cros unterstützt und geschützt. In den Wintermonaten haben wir die Freude, hier verschiedene Entensorten, grosse Kormorane und im Frühling (März / April) auch Zugvögel wie gesprenkelte Wasserläufer, Flussuferläufer… zu beobachten. Die Salinen sind auch jedes Jahr das Reproduktionsgebiet von Möwen, Seemöwen und Seeschwalben.

© TPM

Die rosa Flamingos bauen keine Nester in den Salinen (es handelt sich um Kurzstreckenzieher), man kann sie also das ganze Jahr über beobachten.

Seit Februar sind die Vieux Salins geschlossen,  um sie barrierefrei zugänglich zu machen. Zum Saisonbeginn werden die Vieux Salins, von dem Espace Nature aus über einen Weg mit Empfangsstellen erreichbar, wieder geöffnet sein.

Espace Nature: Rue de Saint-Nicolas ;  Village des Vieux Salins ; F-83400 Hyères

Telefon: 00.33.494.01.09.77

Die Salinen von Hyères
Rue de Saint-Nicolas Village des Vieux Salins
83400 Hyères

Phone : 04 94 01 09 77

Latitude : 43.117753
Longitude : 6.198612