Die Raubtiergehege auf dem Mont Faron

Die Raubtiergehege auf dem Mont Faron

Diese beeindruckende Reproduktionsstätte für Wildkatzen liegt nur eine knappe Dreiviertelstunde von dem Camping de La Pascalinette®entfernt.

Bei den Raubtiergehegen auf dem Mont Faron in Toulon handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Zoo, sondern um eine auf den Schutz von Wildkatzen spezialisierte Einrichtung, die einmalig ist in Frankreich und in Europa. Hier steht im Mittelpunkt das Überleben und die Reproduktion von  bedrohten Wildkatzenarten.

Kinder sind immer begeistert und auch etwas verängstigt, wenn sie echte Wölfe, Hyänen, Löwen, Tiger und Affen oder auch Esel  sehen können…

Diese Tiere bekommen die ihnen angemessene Pflege, um eine möglichst grosse Zahl von diesen geschützten und / oder vor dem Aussterben bedrohten Tierarten durch Naturschutzressourcen retten zu können. Dabei ist es unwichtig, ob die Tiere, wie es bei den Jungtieren in den Raubtiergehegen auf dem Mont Faron der Fall ist, auf natürliche Weise gezeugt wurden oder ob sie durch künstliche Besamung von Tieren in der freien Natur abstammen.

Diesen Ausflug nach Toulon müssen Sie unbedingt machen. Auf dem Gipfel des Mont Faron kann man ausserdem herrlich wandern und sich dabei  dort im Sinne von EcoVert umweltfreundlich aufhalten. Und die Auffahrt machen Sie am besten mit der Seilbahn! Ausserdem finden Sie hier auch noch eine Gedenkstätte, markierte Wanderwege, mehrere Rastplätze und sogar verschiedene Kletterwände!

Nach Ihrer Rückkehr von diesem Tagesausflug, gönnen Sie sich dann Ihr Lieblingsgetränk im Restaurant vom Campingplatz oder Sie faulenzen ein wenig auf den Liegestühlen vom Wasserparadies oder Sie geniessen einfach das Gezirpe der Singzikaden…